Landesverbandstag und Mitgliederversammlung 2018

Foto: Helmut Dresbach

Foto: Helmut Dresbach

Am 2. Mai 2018 waren die Mitglieder des vlf-NRW zum Landesverbandstag nach Waldbröl eingeladen. Ausgerichtet wurde dieser Tag zusammen mit dem Kreisverein Oberbergischer Kreis. 45 Teilnehmer folgten der Einladung in den Naturerlebnispark „Panarbora“ am Stadtrand von Waldbröl.

vlf-Landesverbandstag 2018

>>> Flyer als PDF-Dokument lesen

Einladung zum Pensionspferdehalterseminar 2018

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer NRW und der Bundesvereinigung für Berufsreiter in Warendorf führt der vlf NRW auch 2018 wieder ein viertägiges Bundesseminar für Pensionspferdehalter durch.
 
Termin: 23.-26. Januar 2018 in der DEULA Warendorf

vlf-Förderpreise 2017 verliehen

Essen (1. Preis) Foto von Dr. Walter von Danwitz

    l. n. r.:  Fachlehrerin Doris Heermeier, Dominik Bröcher, Helmut Dresbach (Vorsitzender vlf NRW), Anna Molitor, Ralf Peters, Jan Bernd Dutz, Julian Cronewitz, Dr. Barbara Laubrock (Geschäftsführerin vlf NRW), Felix Christian
l. n. r.: Fachlehrerin Doris Heermeier, Dominik Bröcher, Helmut Dresbach (Vorsitzender vlf NRW), Anna Molitor, Ralf Peters, Jan Bernd Dutz, Julian Cronewitz, Dr. Barbara Laubrock (Geschäftsführerin vlf NRW), Felix Christian

 

Der vlf NRW hat auch in diesem Jahr wieder Förderpreise für besondere Leistungen im Rahmen der Projektarbeit an den Fachschulen für Agrarwirtschaft und Gartenbau der Landwirtschaftskammer NRW gestiftet.

Folgende Projektarbeiten zeichnete die Jury im Fachschuljahr 2016/2017 aus:

Den mit 500 Euro dotierten ersten Preis erhielt ein Projektteam der Fachschule für Gartenbau in Essen. Die Studierenden Dominik Bröcher, Felix Christians, Julian Cronewitz, Jan Bernd Dutz, Melanie Hecker, Anna Molitor, Ralf Peters planten im Rahmen der 14 tägigen Projektzeit ein Produktions- und Marketingkonzept zu ökologisch erzeugten Zierpflanzen mit essbaren Blüten. Dieses Thema wurde von der Gruppe gewählt, da darin ein interessantes neues Vermarktungsprodukt gesehen wurde.

Die eigene Einschätzung des Marktpotentials wurde durch eine Befragung der Marktleiter und Kunden in neun Gartencentern und Einzelhandelsgärtnereien überprüft. Vornehmliche Zielgruppe für dieses Produkt sind demnach 30 bis 60jährige Frauen mit gesundheitsbewusstem und nachhaltigem Lebensstil.

Durch die Aufteilung der Gruppe in zwei Teilgruppen, nämlich in Produktion und in Marketing, konnten die vorhandenen Kompetenzen und Neigungen der Projektmitglieder optimal in die Arbeit eingebracht werden und beachtliche Konzepte in dem zweiwöchigen Projektzeitraum erarbeitet werden. Geeignete Kulturen für die verschiedenen Jahreszeiten wurden ausgewählt und zu einem Sortiment zusammengestellt, Kulturanleitungen wurden recherchiert. Zur Verkaufsförderung und Werbung wurden der Zielgruppe entsprechende Vorlagen erarbeitet. Für die Gartencenter ist ein Vermarktungskonzept samt Kostenkalkulation erstellt worden. In der Dokumentation hielt das Projektteam sein Vorgehen sehr übersichtlich fest.

Urkunden und Preisgeld wurden durch den Vorsitzenden des vlf-NRW, Helmut Dresbach, im Rahmen der Schulabschlussfeier überreicht.

CarFleet24: Neufahrzeuge zu Top-Preisen

 Flyer als PDF-Dokument lesen

Mit CarFleet24 hat der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung NRW e.V. einen Kooperationspartner gewinnen können, der für fast jeden Fuhrpark professionelle Lösungen anbietet. So auch für unsere Mitglieder.

CarFleet24 vermittelt Verbandsmitgliedern und deren Familienangehörigen und Mitarbeitern Neufahrzeuge zu Sonderkonditionen – direkt vom deutschen Vertragshändler/-partner.
Dank eines eigenen bundesweiten Händler-Netzwerks kann CarFleet24 Neuwagen der meistgefragten Automarken jederzeit kompetent, seriös, zuverlässig und günstig vermitteln.